Liebe Sportfreunde die Saison 2020 ruft

 

Sicher haben sich einige von euch schon gewundert, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich bitte das zu entschuldigen, da ich sehr private Gründe hatte, die zum Teil nun gelöst sind.

So nun zur Saison 2020.

Mir war es in der vergangenen Zeit nicht gelungen Sponsoren zu finden, aber es bleibt bei meinem Engagement. Ich hoffe das zeitlich für mich genug Raum bleibt alles zu bewältigen. Derzeit hoffe ich für die Trikots der kommenden Saison eine Lösung zu finden.

Weitestgehend steht der Kalender für die kommende Saison. Neben altbekannten Veranstaltungen, Rückkehrern stehe ich auch noch mit zwei neuen in Verhandlung. Diese sind dann im Mai zu fahren, wenn es klappt. In vorhandenen gibt es ein paar Änderungen.

Die wohl interessanteste und seltsamste gibt es bei der Oderrundfahrt. Aus Organisatorischen Gründen (BDR Kalender) findet die „41. Oderrundfahrt“ nicht wie gewohnt am ersten Juliwochenende statt, sondern an dem Wochenende des „Airportrace“ in Berlin Kladow. Da mir beide Events sehr am Herzen liegen und ich weiß, dass viele von euch die Rundfahrt scheuen, bleiben Beide in der Cupwertung. In Kladow wird das Ergebnis ohne Transponder erstellt und daher sinkt das Startgeld dort und ich hoffe es kommen auch Viele dort hin.

Für die Oderrundfahrt ist der neue Termin aber auch eine Chance, da sie dieses Mal nicht mit der DM Masters in Görlitz kollidiert. Daher keine Ausreden mehr 😉.

Eine weitere Neuerung betrifft das „Fläming Race“, dort wird zusätzlich zu den Jedermännern nun auch ein Elite/ Amateure Rennen angeboten. Wir hoffen auf zahlreiche Starter, da es ja im Rennkalender leider nicht mehr so viele Straßenrennen gibt.

Eines der beiden geplanten Veranstaltungen im Mai 2020 ist wieder ein Altstadtkriterium in Salzwedel, was für die Teilnehmer eine längere Anreise bedeutet, aber auch zwei Tage Rennen in toller Kulisse und vor Publikum die das Geschehen schätzen und unterstützen. Wer schon eine Weile Rad fährt, weiß wie selten das geworden ist.

Abschließend noch ein paar Worte zur vergangenen Saison. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern der letzten Saison bedanken und hoffe eurem Engagement in der kommenden Saison wieder mit mehr Einsatz begegnen zu können. Aber eigene gesundheitliche Probleme und familiäre Pflege- und Sterbefälle haben meinen Fokus 2019 etwas verschoben.

Um mir langes Suchen zu ersparen, bitte ich hier die Pokalempfänger der vergangenen Saison doch bitte ihre Adressen zukommen zu lassen, damit ich Ihnen diese zusenden kann.

 

Ich wünsche Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine tolle, gesunde und glückliche Saison 2020

Toller Saisonabschluß in Neuenhagen

Ergebnisse vom 2. Flämingrace

Termin Hinweis zum LEAG- Cup

Erfolgreiches Wochenende in Schönow und gute Teilnehmerzahlen beim “Flämingrace“

Login
Der MOL Cycling Cup hat eine neue Datenschutzerklärung, lesen Sie, hier die neue Datenschutzerklärung
akzeptieren! sie unsere Datenschutzbedingungen